Laut eines Zeitungsberichts ist Arsenal wieder an Lars Bender dran

Lars Bender

The Telegraph hat berichtet, dass Arsene Wenger wieder mal mit Leverkusen über Lars Bender verhandeln möchte.

Da klar ist, dass sich Arsenal im Sommer verstärken wird um im nächsten Jahr um die Premier League Meistersc haft mitzuspielen, werden immer wieder potentielle Neuzugänge für die Nordlondoner ins Spiel gebracht.

Im Emirates Stadium spielen schon ein paar Deutsche, weshalb immer wieder Bundesligastars als potentielle neuzugänge zu den Gunners ins Spiel gebracht.

The Telegraph hat berichtet, dass Arsene Wenger wieder über Lars Bender als Neuzugang nachdenkt, wie es bereits letzten Sommer der Fall war.

Der deutsche Nationalspieler beeindruckt auch diese Spielzeit wieder für Bayer Leverkusen, so dass gemäss dem Zeitungsbericht Arsenal diesen Sommer einen weiteren versuch unternehmen wird um ihn zu verpflichten.

Letztes Jahr wurde ein £20-Millionen-Angebot für ihn ausgeschlagen, so dass dieses Mal das Angebot erhöht werden músste um Leverkusen von einem Transfer zu überzeugen.

Benders Energie und seine Spielübersicht im defensive Mittelfeld scheint ideal zu sein Fúr das Mittelfeld der Gunners. Auch seine Zweikampfstärke und Dynamik könnten helfen um náchste Sison um den Titel in England mitzuspielen.

Ob Leverkusen Bender gehen lassen würde ist allerdings fraglich und auch der Spieler selbst scheint sich sehr wohl zu fühlen in der BayArena.

Wäre Bender eine Verstärkung für Arsenal?

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Gareth McKnight auf Englisch geschrieben.

Register for ARSENAL team updates

Register for HITC Sport - Daily Dispatch