Quick links

SC Freiburg

Manchester United möchte den “deutschen Phil Jones” verpflichten

Badenova Stadion, SC Freiburg

Manchester United wird Interesse an Freiburgs Matthias Ginter nachgesagt.

Manchester United hat zwar schon einen Phil Jones, aber ein zweiter kann ja nicht schaden.

David Moyes scheint an Matthias Ginter, interessiert zu sein, der gestern zum ersten Mal für die DFB-Elf berufen wurde.

Die Zeitung Mail http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2570599/David-Moyes-goes-watch-Freiburg-defender-Matthias-Ginter-Manchester-United-boss-sense-bargain.html berichtet, dass der United Trainer den Freiburger Innenverteidiger live beim Spiel gegen Hertha BSC Berlin beobachtet hat.

Es ist schwer zu sagen, ob ihm gefallen hat was er gesehen hat. Während Ginters Team zu Null gespielt hat, hatte er selbst nur eine Grätsche, zwei Ballgewinne und zwei Rettungstaten vorzuweisen. Keine besonders beeindruckenden Zahlen für einen Innenverteidiger.

Er steht trotzdem sehr hoch im Kurs und wird womöglich der nächste Per Mertesacker in Deutschlands Nationalmannschaft. In der Vergangenheit wurde er sowohl mit Bayern Mönchen als auch mit Arsenal in Verbindung gebracht und ist erst 20 Jahre alt.

Seine Vielseitigkeit scheint ebenso verlockend wie irritierend zu sein, ähnlich wie bei Phil Jones, mit dem er letzten Sommer in einem Bericht der Zeitung The Mirror verglichen wurde.

Diese Saison hat Ginter 17 mal für Freiburg als Innenverteidiger gespielt und 11 mal im zentralen Mittelfeld.

An Phil Jones erinnert auch, dass man noch nicht genau weiss auf welcher Position er am besten aufgehoben ist, aber falls man seine Vielseitigkeit gut einsetzt, kann diese eher ein Gewinn als ein Nachteil sein. Die Zeitung The Mail's hat berichtet, dass er im Sommer für £7 Millionen wechseln kann, was ein Schnäppchenpreis für einen jungen deutschen Spieler mit seinem Talent wäre.

Ginter wurde letztes Jahr in der Bundesliga Stammspieler bei Freiburg und half dabei mit, dass sich der Club für die Europa League qualifizieren konnte. ,Sowohl der SC Freiburg, als auch Ginter selbst, konnten die gute Vorjahresform diese Saison bislang nicht bestätigen, was man beispielsweise zu Monatsbeginn bei der deutlichen 0-4-Niederlage gegen die Bayern sehen konnte.

Moyes hat sich den richtigen Abend ausgesucht um Ginter live zu sehen, da es Freiburgs erstes Spiel ohne Gegentor seit dem 23. November war, insgesamt also 13 Spiele lang. Ob er allerdings jemanden gesehen hat, der bei United Vidic ersetzen könnte, ist eine andere Frage.

Wäre Ginter eine gute Neuverpflichtung für Manchester United?

ursprünglich wurde dieser Artikel von Dan Coombs auf Englisch geschrieben

image: © Markus Unger

Register for HITC Sport - Daily Dispatch