Statt Sack: GIF zeigt wie Rodgers sich befreit und 26 Yards wirft

Aaron Rodgers

Das Spiel hat Aaron Rodgers zwar nicht damit entschieden, dennoch ist es unglaublich, wie sich der Packers Quaterback aus dem sichergeglaubtem Sack windet.

Am Ende gewannen die San Francisco 49ers mit drei Punkten, 23:20 und sind trotz der enormen Temperaturunterschiede (San Francisco ca. 20°C, Green Bay ca. -30°C) eine Runde weiter. Die Packers konnte ihren Heimvorteil nicht ausnutzen, können aber dennoch zufrieden mit ihrer Leistung sein.

In der regulären Saison konnte die 49ers vier Sieg mehr einfahren als ihre Gegner aus dem Norden und galten damit als Favoriten für dieses Match. Und für Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers war es erst das zweite Spiel nach seiner achtwöchigen Verletzungspause.

Der Schlüsselbeinbruch scheint Rodgers aber nicht mehr zu stören, wie der Videoausschnitt nahe legt.

 

image: © Mike Morbeck