Sainst bisher ohne Auswärtssieg – Statistiken für die Playoffs

Drew Brees

Drew Brees und die New Orleans Saints haben in den Playoffs noch nie auswärts gewonnen und das obwohl sie vor vier Jahren im Finale siegten.

Am Wochenende beginnen die NFL-Playoffs, zehn KO-Runden-Spiele auf dem Weg zu Super Bowl.

Hier sind fünf Statistiken für die kommenden vier Spiele.

1) Die Widereceiver, die seit 2009 in den Playoffs die meisten Touchdowns gefangen haben sind Anquan Boldin (mit 6 TD), Vernon Davis (5) und Michael Crabtree (4). Alle drei Fänger spielen bei den San Francisco 49ers und werden am Sonntag ihre Favoritenrolle im kalten Norden Amerikas bei den Green Bay Packers verteidigen müssen.

2) Vor vier Jahren haben die New Orleans Saints den Super Bowl gewonnen und gelten seit dem mit ihren drei Playoff-Beteiligungen als schwer zu besiegen. Was dem Eindruck wiederspricht sind die fünf Niederlagen bei Auswärtsspielen in den Playoffs. Am Sonntag in Philadelphia bei den Eagles wird dies auf die Probe gestellt und Quarterback Drew Brees muss beweisen, dass er nicht nur gut zu Hause spielen kann.

3) Nicht viel besser steht es statistisch gesehen um Cincinnati Bengals Werfer Andy Dalton: In seinen beiden Playoff-Spielen warf Dalton keinen Touchdown aber vier Interceptions. Beide Begegnungen verloren die Bengals gegen die Houston Texans. Wird es gegen die San Diego Chargers diese Jahr anders sein?

4) Nein, denn der Super-Bowl-Sieger wird dieses Jahr San Diego sein. Glaubt man der Statistik, dann gewinnt das NFL-Finale seit 2009 die Mannschaft, die der erste Heimspiel-Gegner der Philadelphia Eagles in der regulären Saison war: 2009 die Saints, 2010 Packers, 2011 Giants und 2012 Ravens. Diese Jahr hatten die San Diego Chargers das erste Match in Philadelphia. Vielleicht ein wenig weit hergeholt aber dennoch unglaublich.

5) Die Indianapolis Colts, mit dem Berliner Linebacker Björn Werner, haben in der regulären Saison die Broncos, Seahawks, 49ers und Chiefs besiegt. Die vier Teams haben in der gesamten Spielzeit zusammen aber nur noch 11 weitere Spiele verloren und damit eine Quote von 49 Siegen und 11 Niederlage, gegen die Colts aber eine Quote von 0-4.

Was denkst du über die Statistiken?

image: © quintanomedia