Erst gebissen nun zu gezwinkert: Suarez und Ivanovic

Luis Suarez Bite

Letzte Saison wurde Luis Suarez für zehn Spiele gesperrt, weil er Branislav Ivanovic in den Arm biss. Nun trafen sich beide wieder.

Chelsea FC schlug Liverpool FC zu Hause im Stamford Bridge Stadion 2:1 und rückt weiter zur Tabellenspitze vor. Nur noch zwei Punkte trennt die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho von Arsenal.

Eine interessante Nebensächlichkeit zu dem Topspiel der Premier League: Luis Suarez und Branislav Ivanovic trafen sich zum ersten Mal nach der unsäglichen Bissattacke wieder.

Letzte Saison biss der uruguayische Nationalstürmer Ivanovic in den Arm und wurde dafür mit einer zehn wöchigen Spielspeere bestraft.

Vor dem Anpfiff trafen sich beide und schüttelten sich die Hände, wobei Suárez Ivanovic zuzwinkerte, wie das Bild unten beweist.

Register for LIVERPOOL team updates

Register for CHELSEA team updates

Register for HITC Sport - Daily Dispatch