Sagna zur Arsenal-Zukunft: „Wir reden über eine Vertragsverlängerung“

Sagna

Mit französischen Medien sprach der Verteidiger Bacary Sagna über seinen Vertrag beim FC Arsenal.

Der französische Nationalspieler Bacary Sagna soll nach Angaben mehrerer Quellen kurz vor einem Wechsel stehen. Nun äußerte sich der rechter Außenverteidiger selbst zu der Situation.

Sagnas Vertrag läuft im Sommer 2014 aus. Wie schon bei anderen älteren Spielern zuvor, wird Cheftrainer Arsène Wenger dem 30-jährigen wohl keinen langfristigen Vertrag mehr anbieten.

Es gibt Gerüchte, dass Arsenal Sagna maximal einen Zwei-Jahres-Vertrag vorschlägt und dass der französische Nationalspieler deswegen seinen Abschied vorbereitet.

Medienberichten zu Folge wird ihm ein Vier-Jahres-Vertrag von einem unbekannten und namenlosen türkischen Verein angeboten, während Paris Saint-Germain, AS Monaco und einige andere Clubs aus Italien seine Fortschritte aufmerksam beobachten.

Nun gibt es aber weitere Stimmen zu den Transfergerüchten.

Nach Arsenals letztem Spiel gegen West Ham United FC sprach Bacary Sagna mit französischen Medien über seine Zukunft.

„Ich habe noch sechs Monate mit Arsenal zu tun,“ sagte der französische Nationalspieler zu beIN SPORT und wir führen Gespräche fügte Sagna hinzu. 

„Januar? Das ist eine Option, sich anderswo zu engagieren, aber ich hatte immer ein gutes Verhältnis zu Arsenal. Es ist sieben Jahre her, seit ich hier [das erste Mal] gespielt habe. Ich hoffe, dass das zu etwas Gutem führen wird.“

„Ich möchte die Meisterschaft gewinnen, weil wir in diesem Jahr die Möglichkeit dazu haben, und danach werden wir sehen.“

Dann sprach Sagna mit dem Fernsehsender Canal+, wo Nationalmannschaftskollege Mickaël Landreau zur Zeit als Gast-Experte fungierte. Landreau fragte Sagna zu seiner Zukunft bei Arsenal:

„Wir sind in voller Diskussionen. Ich bin [an den Gesprächen] mit Arsenal total beteiligt. Wir reden über eine Vertragsverlängerung.“

Die gute Nachricht für Gunner-Fans: Sagna und der Londoner Verein reden miteinander und es scheint so als ob der Verteidiger weiterhin für Arsène Wenger spielen möchte.

Doch in Wirklichkeit ist es auch nicht mehr als eine nette Interessensbekundung. Erst am Ende der Saison wissen wir mehr.

image: © Ronnie Macdonald

Register for ARSENAL team updates

Register for HITC Sport - Daily Dispatch