Arsenals ausgeliehener Star schießt schon wieder ein Tor…

Arsenal Defeat

… im Durchschnitt nun alle 72 Minuten. Joel Campbell, Arsenals Transfer-Hoffnung von 2011, erhöht seine Trefferquote mit einem Tor für Olympiakos Piräus.

Joel Campbell, Arsenals Transfer-Hoffnung von 2011, erzielt das Siegtor für seinen griechischen Klub und erhöht damit seine Durchschnittstrefferquote.

Der 21-jährige Stürmer ist zur Zeit an Olympiakos Piräus ausgeliehen. Es ist seine dritte Station seit seinem Wechsel nach London.

Campbell, der aus Costa Rica stammt, hat regelmäßig mit seinen Heldentaten in Griechenland die Aufmerksamkeit der britischen Presse auf sich gezogen. So auch am gestrigen Mittwoch, als er in der Halbzeit eingewechselt wurde und das Spiel drehte. Campbell holte einen Strafstoß heraus und verwandelte die Chance mit einem fulminanten Linksschuss.

Der Sieg hilft dem erstplatzierten Olympiakos den Vorsprung in der griechischen Super League Tabelle auf 10 Punkte auszubauen.

Arsenal Trainer Arsene Wenger wird die Geschichte mit Interesse verfolgen angesichts des Mangels an Qualität im Sturm.

In dieser Saison hat Campbell bei 14 Einsätzen sechs Tore und acht Vorlagen gemacht. Das bedeute, dass der junge Stürmer alle 72 Minuten ein Tor erzielt. Nicht schlecht im Vergleich zu Wenger’s zweitem Stürmer Nicklas Bendtner, der alle 119 Minuten ein Treffer verbucht.

Was denkst Du?

image: © crystian cruz

Register for ARSENAL team updates

Register for HITC Sport - Daily Dispatch