Torwartvergleich vom Wochenende Deutschland - England 0:1

Badenova Stadion, SC Freiburg

Manchmal müssen auch die Engländer gewinnen. Doch die Zukunft gehört eher Oliver Baumann als Joe Hart.

Deutschland ist das unbestrittene Land der Torhütter.

Im Direktvergleich würden die deutschen Sportler wohl immer die Nase vorn haben. Manche Keeper, die in der Bundesliga auf hohen Niveau halten, aber nie eine Chance bei der Nationalmannschaft hätten, wären mit englischem Pass sofort für die Weltmeisterschaft gesetzt.

Doch manchmal muss man auch Niederlagen eingestehen.

Letztes Wochenende erlaubt sich Nationaltorhüter Joe Hart einen riesen Patzer. Bei der 2:1 Niederlage gegen Chelsea verwandelte Fernando Torres das Siegtor nach dem sich Manchester City Torwart und Verteidiger nicht einigen konnten, wer zum Ball geht. Matija Nastasic köpfte den Ball über Hart. Ein geschenktes Tor für Torres.

LIVE Premier League match alerts to your phone - goals, red cards, half and full time scores

Doch einen traf es noch schlimmer. Oliver Baumann vom SC Freiburg verbuchte drei Aussetzer auf seinem Konto und der Hamburger SV gewann 0:3. Nach Informationen des Spiegels nahm Hamburgs Torhüter René Adler den Kollegen in den Arm und sagte: „Wenn sich einer hier so was erlauben kann, dann du.“

Von solch einem Zuspruch kann Hart nur träumen. Die englische Zeitung The Guardian berichtete, dass City Trainer Manuel Pellegrini sich weigerte seinem Torwart in der misslichen Lage zu helfen.

Nach dem Spiel sagte Pellegrini: „Ich werde nicht darüber reden, was ich denke.“ Seine Analysen von Spielern teile er nicht mit der Presse, so der chilenische Trainer.

„Du musst [Hart] fragen, wie [hoch] sein Selbstvertrauen ist.“

Obwohl der englische Nationaltorhüter bei der Aktion keine gute Figur machte, liegt die Schuld nicht allein bei ihm. Immerhin ist der Verteidiger Nastasic zuletzt am Ball.

Čech: Primitive Trainingsmethoden sind Schuld an der englischen Torwartmisere

Doch auch der Guardian hält sich mit Kritik nicht zurück: „Es gab auch andere prominente Fehler […]. Torres Siegtor ähnelte auffallend dem Tor von Nikola Kalinic für Blackburn gegen City drei Jahre zuvor – ein Hinweis darauf, dass er seine Lektionen nicht lernt.“

Der englische Nationaltorhüter nicht lernfähig? Das ist ein hartes Urteil, dass auf Baumann nicht zutrifft. Höchstwahrscheinlich wird er gestärkt zurückkommen.

Was denkt Ihr? Ist die Kritik an Joe Hart ungerechtfertigt? Wird Baumann im nächsten Spiel wieder halten wie früher?

Im Vergleich: Joe Harts Aussetzer... 

 und Baumanns.

image: © Markus Unger

Register for HITC Sport - Daily Dispatch