Quick links

Arsenal

Arsenal gegen Crystal Palace: Serge Gnabry der Spieler des Tages.

Serge Gnabry Nextgen

Serge Gnabry spielte die Hauptrolle in der Begegnung Arsenal gegen Crystal Palace am letzten Wochenende

Der deutsche U-19 Nationalspieler und ehemaliger Stuttgarter macht sich einen Namen bei seinem jetzigen Londoner Arbeitgeber FC Arsenal.

Im Spiel Arsenal gegen Crystal Palace in der Premier League am letzten Wochenende spielte Serge Gnabry erneut die Hauptrolle und setzte Akzente.

Bereits in der achten Minute wurde Gnabry für Mathieu Flamini eingewechselt, der sich kurz zuvor verletzte. 20 Minuten vor Schluss wurde der 18-Jährige aus taktischen Gründen wieder ausgewechselt, nach dem Arsenals Mittelfeldspieler Mikel Arteta die rote Karte sah.

Die Zeit auf dem Feld konnte Gnabry nutzen. Er holte einen Elfmeter raus, den Arteta verwandelte und er spielte einen tollen Pass auf Aaron Ramsey, der den Ball auf das Tor schoss. Nur der Crystal Palace Keeper verhinderte Gnabrys Assist in letzter Sekunde.

„[…] das Spiel gewonnen. Unser U19-Nationalspieler Serge Gnabry (18) war Arsenals Matchwinner beim 2:0 bei Crystal Palace,“ schreibt die Bild-Zeitung und ist offensichtlich begeistert.

„Arsenal ist weiter Tabellenführer. Und Gnabry der Liebling der Fans.“

Am morgigen Dienstag wird der U-19 Nationalspieler sicher von Anfang an dabei sein, wenn Arsenal gegen Chelsea im Capital One Cup spielt.

Anders als der angesehene FA Cup wird der Capital One Cup oft als Mickey Mouse Cup verspottet. Die Topvereine der Liga setzen eher Jugendspieler bei diesem Wettbewerb ein und lassen ihre erste Garde auf der Bank oder zu Hause.

Aber für Gnabry bietet das Spiel eine gute Chance sich in Szene zu setzen und sich unter den Gleichaltrigen als Führungsspieler hervorzuheben.

Der junge Gunner hat das auch bitter nötig. Wenn der englische Nationalspieler Theo Walcott wieder gesund ist und es im Sturm und auf den Flügelpositionen wieder genug Möglichkeiten für Arsenal Trainer Arsène Wenger gibt, muss Gnabry gute Gründe vorweisen können warum er eine Stammplatz verdient hat.

Was glaubst Du? Hat Serge Gnabry eine Stammplatz bei den Gunnern verdient?

image: © NextGen

Register for ARSENAL team updates

Register for HITC Sport - Daily Dispatch